Kooperationen sind der Schlüssel zum Erfolg

Veröffentlicht am von und Markus Wolf
Webmontag Franken aus Erlangen

Der Webmontag Franken in Erlangen brachte ein News-Update der App Vobe und das kleinste Wasserkraftwerk der Welt zum Anfassen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Nach der obligatorischen Vorstellungsrunde nutzte Michel Lindenberg als Gastgeber die Möglichkeit, den Teilnehmern ein Update zur App Vobe zu geben.

In einer Art „30 Tage review“ begann er kurz mit dem Launch-Event und ist jetzt um die Erfahrung reicher, dass eine Berichterstattung über eine App in Print-Medien nicht viel bringt – falsche Zielgruppe. Selbst ein Beitrag auf der Titelseite der BILD hatte fast keinen Einfluss auf die Download- und Nutzerzahlen. „Radiowerbung? Nach dem dritten Tag - Fehlanzeige, wir wussten statistisch betrachtet am 20. Tag überhaupt nicht mal mehr, ob sie überhaupt noch läuft!“.

Vortrag Michel Lindenberg

Michel Lindenberg auf dem Webmontag Franken in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Was aber sehr gut funktionierte waren die Kooperationen mit Partnern; die waren der Schlüssel zum Erfolg. Die wichtigste Erkenntnis aber war „durchhalten, durchhalten und durchhalten“. Aktuell sind es etwas mehr als 5.000 Nutzer und um die Zahl ein bisschen ansteigen zu lassen, hat sich Michel gleich direkt auf der Bühne, mittels QR-Code und Vobe-App, Feedback von den Teilnehmern geben lassen.

Wann der nächste Webmontag Nürnberg stattfindet: Event

Logo Webmontag Nürnberg

Webmontag bei Paessler in Nürnberg

17.10.2016 | 19:00 Uhr | Paessler

Der Webmontag Franken, diesmal in Nürnberg am 17. Oktober 2016 bei Paessler. Webmontag Nürnberg, hier beginnen spannende Projekte, hier trifft sich die Webszene und Gründer aus der Region.

Vortrag Leif Schöller

Leif Schöller auf dem Webmontag Franken in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Das kleinste Wasserkraftwerk der Welt

Leif Schoeller hatte auf dem Webmontag mit Blue Freedom (Facebook) das kleinste Wasserkraftwerk der Welt mit im Gepäck. Der modelbaubegeisterte Fürther Unternehmer hatte von der erfolgreichen Crowdfunding Kampagne berichtet. Bis Ende April waren es mit 190.353 Dollar fast doppelt so viel, wie geplant. Diese Möglichkeit an jeder Stelle auf der Welt mit fließendem Wasser Strom zu erzeugen hat scheinbar einen Nerv getroffen. Gerade auch in Hinblick auf die Dezentralisierung der Stromerzeugung ist dieses Wasserkraftwerk eine sehr gute Lösung, um in allen Teilen der Welt Strom z.B. für Mobilfunkgeräte zu erzeugen.

Massive Open Online Course (MOOC) fürs Corporate Learning

Vortrag Karl-Heinz Pape

Karl-Heinz Pape auf dem Webmontag Franken in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Karl-Heinz Pape meinte, dass sich die Bildungsbranche echt langsam bewegt. So ist es erstaunlich, dass gerade die Hochschule auf den Zug aufspringen und mit bis zu sechsstelligen Teilnehmerzahlen haben die MOOC’s großen Einfluss auf ein ganzes System. Unter MOOC’s versteht man kostenlose Onlineseminare oder -kurse, die von sehr vielen genutzt werden. Die Inhalte sind meist von höherem Niveau und liegen in kombinierter Form vor. Neben Videos gibt es begleitendes Lernmaterial und eine Möglichkeit zum Austausch zwischen den Teilnehmern.

„Konnektivismus“ als neue Lerntheorie (das Wissen ist im Netzwerk, und Lernen ist die Fähigkeit darin Verbindungen zu knüpfen) führt dazu, dass sich auch die Weiterbildungs-Profis in Unternehmen umstellen müssen. Nur wer persönlich MOOC Lernerfahrungen gemacht hat, kann diese auch für andere gestalten. Der Corporate Learning 2.0 MOOC – #CL20 wird deshalb für Corporate Learning Professionals gemacht. “Wie lernen wir künftig in Organisationen?” ist die Leitfrage des CL20 MOOC, der am 21. September 2015 im Internet startet. Mehr Infos findet Ihr unter colearnall.wordpress.com. Pitches

Pitches

Das Tal - Fairytale Distillery, München

Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen, sich als Alpha Tester zu registrieren und so regelmäßig News zu bekommen. Die Kickstarter Kampagne ist zu Ende, aber die Entwicklung geht auf jeden Fall weiter. Das Vorhaben ist langfristig und nachhaltig angelegt.

Submerge - Icebird Studios, München

Auch hierfür sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich zu registrieren. Eine Kickstarter Kampagne ist derzeit für Juli/August mit einem Finale zur Gamescom geplant.

Stefan Peter Roos #spr2

Stefan Peter Roos #spr2 auf dem Webmontag Franken in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Open Summit

Am 24. und 25. Juni fand parallel zur Dialogmarketing Messe CO-REACH der Open Summit statt. Der Open Summit stellt die Unkonferenz dar, zu der schon viele Sessionvorschläge vorhanden sind, die Agenda jedoch erst vor Ort erstellt wird. Ausführlicher Bericht unter „Open Summit – Lösungen für das größte Problem im Dialogmarketing

Startup Foundation und Folgeveranstaltung der Startup Nacht

Nachdem die erste Startup Nacht bei Müller Medien sehr erfolgreich verlaufen ist, planen Tom Richter und Markus Teschner weitere Startup Nächte und wer die nächsten Events nicht verpassen möchte, einfach in die XING Gruppe eintragen. Der nächste Abend ist für Herbst geplant. Des Weiteren können sich auch schon jetzt Startups bei uns melden. Wer die beiden unterstützen möchte, kann sich jederzeit an sie wenden. Die letzte Startup Nacht findet ihr unter „Startup Nacht – Smarte Köpfe, smarte Pitches

Startups brauchen eine besondere Idee oder Technologie, sonst wird das nichts.

Nürnberg Web Week 2016

DAS FESTIVAL DER DIGITALEN GESELLSCHAFT FÜR GANZ FRANKEN so bezeichnet sich die Nürnberg Web Week. Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen und Treffen rund um zentrale digitale Themen wie Social Media, Marketing, eCommerce, Coding (Web und Apps), Startups, Kreativkultur und mehr. Die Nürnberg Web Week bringt alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben, im Rahmen einer großen Dachveranstaltung vom 11. bis 18. April 2016 zusammen. Die Veranstalter suchen schon jetzt Sponsoren, Unterstützer, Events, Orgas etc. einfach melden. Mehr in unserem Themenschwerpunkt Nürnberg Web Week oder unter: nueww.de.

CONQUEST ´15

Vortrag Bertram Geck

Bertram Geck auf dem Webmontag Franken in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Die CONQUEST'15 - The Global IT Summit ist ein 2-tägiger Kongress mit Ausstellung, der am 17.11. und 18.11. in Nürnberg stattfindet. Er soll jährlich in Nürnberg stattfinden und IT-Experten, Entscheider und Führungskräfte vernetzen. Es werden ca. 500 Besucher täglich erwartet. Als Nebeneffekt wird die Metropolregion Nürnberg als ein Leuchtturm in der Digitalisierung überregional dargestellt. Renommierte Sprecher und ein spannendes Vortragsprogramm in mehreren Tracks bieten branchenübergreifend Informationen zur Wertschöpfung durch Digitalisierung. Die begleitende Ausstellung zeigt Lösungen und Anbieter die dabei helfen, Mehrwerte durch IT und Digitalisierung zu schaffen.

Daneben ist ein Startup-Event in die Veranstaltung integriert, der die Vernetzung von etablierten Unternehmen und IT-Startups fördert. Ein ebenfalls integrierter Recruiting-Summit bietet Unternehmen die Plattform sich als Arbeitgeber zu platzieren und so interessierten IT-Fachkräften die Möglichkeit sich über potenzielle Arbeitgeber zu informieren: www.conquest-conference.org

dein-erlangen.de - neues Stadtmagazin in Erlangen

Das neue Stadtmagazin für Erlangen soll Artikel zu Partys, coolen neuen Bars, interessanten jungen Personen und Ähnlichem aufzeigen: dein-erlangen.de

Morning Collabo – Coworking Gründerfrühstück im MVC Erlangen

Michael Stingl hat den Event für die Erlanger Gründer/StartUp Szene vorgestellt, bei der folgendes geboten wird: Networking, Erfahrungs- & Wissensaustausch. Zu Gast ist Erlangens OB Florian Janik.

Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Sätze für die Ewigkeit
Podcast Nürnberg und so
Zwei Monate nach meiner Geburt habe ich runter gemacht, nach Nürnberg.
Klaus P. Wünsch in Sendung No. 30
Auf die Zombie-Apokalypse bin ich vorbereitet.
Svetlana Quindt in Sendung No. 21
Wer die Pflanze vergisst, wenn es um Tiere geht, der hat die Biologie nicht verstanden.
Dag Encke in Sendung No. 18
Letzte Podcast Sendungen
Nürnberg und so

Jörg Korinek / Podcast-Sendung No. 32

Veröffentlicht am 05.05.2015

Den geborenen Göppinger lockte ein Praktikum in die Frankenmetropole. Dem Weg zum Informatik-Studium gingen einige bundesweite Schulaufenthalte voraus, bei denen er Orientierung gewann und diverse…

zur Sendung No. 32

Roland Rosenbauer / Podcast-Sendung No. 31

Veröffentlicht am 11.02.2015

Aus Cadolzburg kommend, finanzierte er sich mit dem "Ruf der Unendlichkeit" oder der "Rache des Knochenmannes" seine Schulzeit. Trotz BWL Studium landete er schließlich beim Jugendfunk des…

zur Sendung No. 31

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

30. September 1946: Ein Stück Weltgeschichte an der Fürther Straße

Veröffentlicht am 26.09.2016

Am kommenden Freitag wird dieses Bild 70 Jahre alt. Dann jährt sich der Tag, an dem im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des Zweiten Weltkrieges die ersten Urteile gesprochen…

weiterlesen

Katharina Maschmeyer und Nils Pollheide vom KaMa Quartet im Interview

Veröffentlicht am 23.09.2016

Das KaMa Quartet der Saxophonistin Katharina Maschmeyer interpretiert mit einer gitarrengetriebenen Version von John Coltranes “A Love Supreme” einen Meilenstein der Jazzgeschichte neu. Ich…

weiterlesen

Buchenbühl: Nürnberger Idyll im Reichswald

Veröffentlicht am 19.09.2016

Mit dem Mut der Verzweiflung errichteten Angehörige eines Soldatenrates 1919 ihre Häuser in einem gerodeten Stück des Sebalder Reichswaldes nördlich von Ziegelstein. Buchenbühl war geboren. Die…

weiterlesen

Auf der Spur des Adlers: Die Fürther Straße

Veröffentlicht am 12.09.2016

Mit 356 Hausnummern und über vier Kilometern Länge ist die Fürther Straße einer der längsten Verkehrswege Nürnbergs. Und sie ist ein Ort, an dem europäische Verkehrsgeschichte geschrieben…

weiterlesen