CreativeMonday im Neuen Museum

Aktualisiert am von
Logo Creative Monday Nürnberg

Creative Monday – Die Veranstaltung in der Region Nürnberg, um sich inspirieren zu lassen und andere zu inspirieren.

Datum: 18.05.2015

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Neues Museum Nürnberg

Die Veranstaltung von und für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft

Der nächste CreativeMonday steht wieder an, mit interessanten Sessions und dem Ideenpitch. Sprich, ihr könnt Euer Projekt bzw. Eure Idee vorstellen und somit Mitstreiter bzw. Leute kennen lernen, die euch bei dem Projekt von Nutzen sein könnten.

Der Eintritt ist frei.

zur Anmeldung bei Xing
zur Anmeldung bei Facebook

Für alle die kein Social Network verwenden wollen, haben wir nun einen E-Mailverteiler angelegt, damit wir euch in Zukunft über Events etc. informieren könnt: CreativeMonday Newsletter

Die Adresse lautet:
Klarissenplatz
90402 Nürnberg

Agenda:

  • Einlass 19:00h & lockeres Zusammenkommen
  • ab 19:30h Präsentationen und Beiträge über verschiedenste Themen
  • Künstlerischer Beitrag: Michael Jakob, Performance-Poet und Moderator des Original Nürnberger Poetry Slams (Wortgefecht im K4) zeigt Auszüge aus seinem Repertoire
  • Präsentationen (jeder 7 min):
  • Mareike Roth & Oliver Saizhoch-e - Emotion Grid und Design Elements: Eine Methode, die Markenwerte sicht- und planbar macht zur Entwicklung eines treffsicheren Designs.
  • Barbara Leicht (Kunstmuseum Erlangen) & Hans-Peter Miksch (Leiter der Kunstgalerie Fürth) – 3. Biennale der Zeichnung
  • Julian Vogel - Mural-Art, Illustration und Grafik
  • Ideenpitches (jeder 2 min.):
  • Ende der Präsentationen ca. 21 Uhr, danach Möglichkeit sich auszutauschen, Projekte zu initiieren, Kontakte zu knüpfen, zu diskutieren etc.
Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Nobles Wohnen an der Wöhrder Wiese: Eine Villa in der Reindelstraße

Veröffentlicht am 17.04.2017

Die Marienvorstadt war Nürnbergs erste geplante Stadterweiterung seit dem Mittelalter. Ab 1860 trat sie an die Stelle der Gärten vor der Königstormauer. Um 1900 war das „In-Viertel“ bereits…

weiterlesen

Fränkisches Theater an einem ungewöhnlichen Ort

Veröffentlicht am 05.04.2017

Das Brauherrentheater entführt mit seinem spritzigen, kurzweiligen Stück „Hopfen. Hexen? Halleluja!“ ins mittelalterliche Nürnberg im Jahre 1515. Ja, der Franke und sein Bier – zwei…

weiterlesen