Businessplan Wettbewerb Nordbayern Phase 2

Wettbewerb läuft in drei Phasen ab

Veröffentlicht am von
Logo Businessplan Wettbewerb Nordbayern

Eine gute Plattform für Gründer: der Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2016. Foto: © BaystartUp GmbH

Auch für Neueinsteiger interessant: Noch bis zum 14. März beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern teilnehmen und Feedback sichern. Auch Prämien winken.

Es bleibt weiter spannend: Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern geht in die zweite Phase. Er steht sowohl Neueinsteigern als auch Bewerbern offen, die schon an der ersten Phase teilgenommen haben. Einzureichen ist ein grober Businessplan (etwa 20 Seiten).

Die BayStartUp GmbH (gefördert vom bayerischen Wirtschaftsministerium) bietet in diesem Abschnitt des Wettbewerbs ein garantiertes Feedback der Jury und fünf Gewinnplätze, die mit insgesamt 9.000 Euro dotiert sind. In der Abschlussphase 3 (Einreichung bis zum 6.Juni 2016) werden die Anforderungen an den Businessplan anspruchsvoller, es winken aber ebenso Feedback und Preise von bis zu 10.000 Euro für den Erstplatzierten.

Einreichungsschluss des Businessplans für die Phase 2 ist am 14. März 2016.

Speziell für Startups haben wir eine Übersicht der IT/Internetszene in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen erstellt. Sie beinhaltet jede Menge Veranstaltungen, die euch persönlich und euer Startup weiterbringen werden. Verschiedenste Anlaufstellen, engagierte Unternehmen und Privat-Personen helfen bei der Gründung. Die komplette Liste findet ihr unter: Gründer und Startups – Anlaufstellen in der Region.

Weitere Events und News zu ähnlichen Themen

Logo Businessplan Wettbewerb Nordbayern
Veröffentlicht 18.04.2016 | 08:00 Uhr | Redaktion 'Nürnberg und so'

Businessplan Wettbewerb Nordbayern Prämierung Phase 2

Die Gewinner der zweiten Phase werden am 20.4. gekürt. Außerdem gibt es einen Startup-Treff.

HVB Gründerinnen Coaching
Veröffentlicht 03.03.2016 | 16:00 Uhr | Redaktion 'Nürnberg und so'

Coaching für Gründerinnen

Eine halbjährige Experten-Beratung für Gründerinnen, initiiert durch den HVB-Frauenbeirat. Noch bis 11. März bewerben.

Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Wandertipps für die Region zwischen Gunzenhausen und Kehlheim

Veröffentlicht am 28.07.2016

Nur eine Zugstunde von Nürnberg entfernt wartet mit der Region Altmühltal ein El Dorado der Entschleunigung auf alle mehr oder weniger gestressten Metropolregion-Bewohner. Die recht guten Zug- und…

weiterlesen

Eine Straße für Mathilda: Wohnkultur der Jahrhundertwende im Rennweg

Veröffentlicht am 25.07.2016

Um 1875 war „Mathilda“ so beliebt, dass man im heutigen Nürnberger Stadtteil Rennweg eine Straße auf diesen Namen taufte. Derzeit erfreut sich der Name neuerlicher Beliebtheit, und auch die…

weiterlesen