Szene vom Streetfood Markt Nürnberg im Parks
Themenschwerpunkt Webmontag Nürnberg

Webmontag Nürnberg – Die Veranstaltung für Web-Worker und Web-Enthusiasten

Über den Webmontag und wann das nächste Event stattfindet.

Veröffentlicht am von

Seit Jahren versucht man sich hier und da in Beschreibungen, der Webmontag Nürnberg sei die Veranstaltung für ein „internetaffines Publikum“. Internetaffin trifft es eher beiläufig, lässt die Zielgruppe aber eher als einen Haufen Sonderlinge dastehen.

Internetaffin? Was bedeutet das? Menschen mit Hang zum Internet? Das Web vereinfacht unser Leben. Mag sein, dass es das von einigen Personen sogar bestimmt. Prägend ist das Web zumindest für Viele.

Wann der nächste Webmontag Nürnberg stattfindet: Event

Logo Webmontag Nürnberg

Webmontag bei Paessler in Nürnberg

17.10.2016 | 19:00 Uhr | Paessler AG

Der Webmontag Franken, diesmal in Nürnberg am 17. Oktober 2016 bei Paessler AG. Webmontag Nürnberg, hier beginnen spannende Projekte, hier trifft sich die Webszene und Gründer aus der Region.

Thilo und Michael

Auch die Technik kommt um die Vorstellungsrunde nicht herum. Foto: © Daniel Bendl / Nürnberg und so (cc)

Ja, der Webmontag Nürnberg ist eine Veranstaltung, die in ihren vielen Ausgaben der vergangenen Jahre für viel Aufmerksamkeit vor allem bei den Menschen sorgte, die sich vorrangig beruflich mit dem Internet auseinandersetzen. Beim Webmontag trifft man sich und tauscht sich über die neuesten Trends aus, knüpft neue Kontakte, preist Jobs an oder findet einen neuen Arbeitgeber. Es reicht nicht, die Webmontag-Besucher in die „internetaffin“-Schublade zu stecken. Hier kommen Menschen zusammen, die ohne das Web kaum noch leben können, die darin aufgehen, es ausreizen, in Frage stellen, verändern.

Webmontag Nürnberg in Erlangen

Webmontag bei defacto x in Erlangen. Foto: © Markus Wolf / Nürnberg und so (cc)

Früher Webmontag Franken, jetzt Webmontag Nürnberg

Die Gastgeber des Webmontag Nürnberg (für Besucher der ersten Stunde noch als Webmontag Franken bekannt) wechseln mit jeder Ausgabe. Sie sorgen für die Räumlichkeit und dankenswerterweise oft für Snacks und Getränke. Keine Frage also, dass ihnen auch die erste Präsentation des Abends zusteht. Der Webmontag startet so mit einer klassischen Win-Win-Situation. Die Besucher bekommen einerseits direkten Einblick und Kontakt zum Unternehmen, welches sich andererseits mit seinem Portfolio, der neuesten Produktidee oder auch einer Produktvision präsentieren kann.

Christian Buggisch DATEV

Christian Buggisch – Leiter Corporate Publishing bei der DATEV. Foto: © Daniel Bendl / Nürnberg und so (cc)

Es folgen meist zwei oder drei weitere Vorträge, die von starker Digitalisierung geprägt sind. Aber auch innovative Produktideen zum Anfassen sind beim Webmontag gern gesehen. Oft haben auch Startups die Gelegenheit sich selbst oder das, mit dem sie die Welt begeistern wollen, zu präsentieren. Bevor in lockerer Atmosphäre das Gespräch in kleineren Runden beginnt, haben auch Kurzentschlossene die Chance sich, ihre Idee, ihre Veranstaltung oder alles wovon sich in zwei Minuten das aufgeschlossene Webmontag-Publikum begeistern lässt, in den sogenannten Ideenpitches zu präsentieren.

Webmontag Nürnberg –
für Web-Worker und Web-Enthusiasten

Initiiert wurde der Webmontag in der Region (das Format als solches gibt es Deutschlandweit) von Florian Bailey und inzwischen von Stefan Peter Roos sowie Markus Teschner fortgeführt und weiter entwickelt.

Beim Webmontag Nürnberg treffen sich Web-Worker und Web-Enthusiasten. Wer darüber hinaus bei sich selbst eine gewisse Internetaffinität diagnostiziert, ist eingeladen sich bei der Veranstaltungsreihe vom Erreger ‚Internet‘ anstecken zu lassen.

Alle Artikel zum Thema: Webmontag Nürnberg / Franken

Food Truck Fans auf dem 4. Food Truck RoundUp

Kooperationen sind der Schlüssel zum Erfolg

Nach der obligatorischen Vorstellungsrunde nutzte Michel Lindenberg als Gastgeber die Möglichkeit, den Teilnehmern ein Update zur App Vobe zu geben. In einer…

Food Truck Fans auf dem 4. Food Truck RoundUp

Consulting-Prostitution und Gelddruckmaschinen auf dem Webmontag Franken

Patrick Foster ist sehr interessiert am Reisen. Vorab recherchiert er über den Zielort seiner Reise. Es geht im nicht nur um die Buchung einer Reise, sondern…

Erster Webmontag 2015 bei Silbury Fürth
Schnee im Winter ist ja nichts ungewöhnliches in unseren Breiten. Glatte Straßen auch nicht, aber wenn beides zusammentrifft, bereitet dies Autofahrern doch…

Webmontag Franken zur Nürnberg Web Week 2014
Die DATEV Arena war bis auf den letzten Platz belegt. Nur wenige Gäste hatten ohne Anmeldung die Chance auf einen der begehrten Plätze. Leider war kein…

Webmontag Auftaktveranstaltung der Nürnberg Web Week 2014
Der Webmontag ist die offizielle Auftaktveranstaltung der Nürnberg Web Week. Wie schon 2012 wird die DATEV der Gastgeber am Montag dem 13.10.2014 um 19…

Webmontag bei defacto x in Erlangen
Einen Webmontag verpassen? Nein, das geht nicht. Zumindest versuche ich es seit meinem ersten Webmontag vor ein paar Jahren zu vermeiden. Denn Webmontag heißt…

Barcamp Nürnberg 2013 - Interview
Bis vor kurzem sah es noch so aus: In Nürnberg und der deutschen Barcamp-Szene glaubte keiner mehr an ein Barcamp Nürnberg 2013. Etwas überraschend kam auch…

Nachbericht Webmontag Fürth
Ich weiß, eigentlich ist es schon zu spät für einen Nachbericht, dennoch möchte ich allen einen kurzen Überblick über den Webmontag im Coworking Space…

Webmontag in Fürth
Es ist halb 2 in der Nacht und ich entschließe mich spontan eine kurze Zusammenfassung meines vergangenen Abends im Coworking Space Fürth zu schreiben.…

Alles zum Webmontag Nürnberg in Franken. Wo der nächste Webmontag stattfindet und vieles interessantes über die vergangenen Webmontage. Foto: © Daniel Bendl / Nürnberg und so (cc)

unser Experte für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Daniel Bendl

Seit 20 Jahren arbeitet er in und mit der Kultur- und Kreativwirtschaft und ist somit hervorragend vernetzt. Er erkundet ihre Vielfalt, entdeckt ihre Perlen und macht sie sichtbar.

Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Letzte Podcast Sendungen
Nürnberg und so

Jörg Korinek / Podcast-Sendung No. 32

Veröffentlicht am 05.05.2015

Den geborenen Göppinger lockte ein Praktikum in die Frankenmetropole. Dem Weg zum Informatik-Studium gingen einige bundesweite Schulaufenthalte voraus, bei denen er Orientierung gewann und diverse…

zur Sendung No. 32

Roland Rosenbauer / Podcast-Sendung No. 31

Veröffentlicht am 11.02.2015

Aus Cadolzburg kommend, finanzierte er sich mit dem "Ruf der Unendlichkeit" oder der "Rache des Knochenmannes" seine Schulzeit. Trotz BWL Studium landete er schließlich beim Jugendfunk des…

zur Sendung No. 31

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

30. September 1946: Ein Stück Weltgeschichte an der Fürther Straße

Veröffentlicht am 26.09.2016

Am kommenden Freitag wird dieses Bild 70 Jahre alt. Dann jährt sich der Tag, an dem im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des Zweiten Weltkrieges die ersten Urteile gesprochen…

weiterlesen

Katharina Maschmeyer und Nils Pollheide vom KaMa Quartet im Interview

Veröffentlicht am 23.09.2016

Das KaMa Quartet der Saxophonistin Katharina Maschmeyer interpretiert mit einer gitarrengetriebenen Version von John Coltranes “A Love Supreme” einen Meilenstein der Jazzgeschichte neu. Ich…

weiterlesen

Buchenbühl: Nürnberger Idyll im Reichswald

Veröffentlicht am 19.09.2016

Mit dem Mut der Verzweiflung errichteten Angehörige eines Soldatenrates 1919 ihre Häuser in einem gerodeten Stück des Sebalder Reichswaldes nördlich von Ziegelstein. Buchenbühl war geboren. Die…

weiterlesen

Auf der Spur des Adlers: Die Fürther Straße

Veröffentlicht am 12.09.2016

Mit 356 Hausnummern und über vier Kilometern Länge ist die Fürther Straße einer der längsten Verkehrswege Nürnbergs. Und sie ist ein Ort, an dem europäische Verkehrsgeschichte geschrieben…

weiterlesen