Creative Monday in der Zentrifuge

Veröffentlicht am von
Logo Creative Monday Nürnberg

Creative Monday – Die Veranstaltung in der Region Nürnberg, um sich inspirieren zu lassen und andere zu inspirieren.

Datum: 12.04.2010

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Zentrifuge auf AEG

Die Veranstaltung von und für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft

Am 12.4.2010 um 19 Uhr findet in der Zentrifuge der erste Creative Monday statt. Wie schon bereits erwähnt, wollen wir nach dem Erfolg vom Webmontag in Nürnberg und der erfolgreichen Vernetzung der Nürnberger Webszene, nun den nächsten Schritt wagen. Wir möchten mit der Kultur- und Kreativwirtschaft das gleiche Schaffen! Sprich: - in lockerer Umgebung Neues erfahren - miteinander ins Gespräch kommen - voneinander lernen - Erfahrungen und Ideen austauschen - Projekte initiieren

Der Eintritt ist frei.

Verpflegung

Getränke können gegen einen Unkostenbeitrag gekauft werden Buffet bzw. Essen wird nicht vor Ort vorhanden sein, also bitte entweder zuvor essen oder wir müssten eine Pizzabestellung etc. organisieren!

Die Adresse lautet:
Muggenhofer Straße 135
90429 Nürnberg

Agenda:

  • Jürgen Enninger, Berater Kultur- und Kreativwirtschaft Bayern, München
    • Vorstellung des Regionalbüros Bayern im Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung
  • Session 2: Michael Schels, Zentrifuge, Nürnberg
    • Thema: Die Zentrifuge – ein Projekt zur Vernetzung von Kulturinteressierten und Kulturschaffenden mnit Fokus auf die Metropolregion Nürnberg
  • Session 3: Markus Teschner
    • Thema: Was wollen wir mit dem Creative Hotspots Nürnberg und dem Creative Monday erreichen und was habt Ihr für Wünsche und Ideen.
  • Session 4: Andreas Cappell, Immowelt, Nürnberg
    • Thema: Augmented Reality – Wie kann die erweiterte Realität unser Leben verändern und unseren Alltag erleichtern. Auch für absolute Neueinsteiger in das Thema interessant
  • Session 5: Barbara Späth, spaethprogramm.de, Nürnberg
    • Thema: Literarische Fotoserie “Kleine Schreibulesen” – von der Idee bis zur Vermarktung (via klass. PR vs. Social Media, etwa Twitter)
  • Session 6: Oliver Schaef, Nürnberg
    • Thema: Photowalk
  • Session 7: Michael Niqué, Nürnberg
    • Thema: “Coworking in Nürnberg” – Unsere Arbeitswelt verändert sich und ermöglichst immer mehr Freiräume und Flexibilität für Kreativarbeiter. Das Credo ist: Arbeite mit wem du willst, wo du willst und wann du willst. Für neue Formen des Zusammenarbeitens entstehen auch neue Räume des Zusammenarbeitens, die sog. Co-Working-Spaces. Der erste Co-Working-Space entsteht auch bald in Nürnberg.
  • Session 8: Michael Ammann, Fürth
    • Thema: “Quadrophonia – Festival für experimentellen Klang und Musik”
  • Session 9: Marc Kücking, Nürnberg
    • Thema: “Entwurfsansätze in der Landschaftsarchitektur””
  • Session 10: Jörg Knapp, Nürnberg
    • Thema: “Netzwerken mit kulturpolitischer Aktionskunst”
Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Foodtrucks & Street Food
Finde mit Craftplaces Foodtrucks und Street Food

Logo Craftplaces - mobile Unternehmen wie Foodtrucks und Street Food finden

Die besten Foodtrucks und Street Food in deiner Stadt suchen, denn mobile Unternehmen sind immer und überall für dich da. Craftplaces zeigt dir wo und wann sie unterwegs sind.

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Fotogener Dauerbrenner: Die „Sutte“ des Heilig-Geist-Spitals

Veröffentlicht am 28.12.2018

In den letzten Wochen wurde sie wieder zehntausendfach geknipst: Die malerische Westfront des Heilig-Geist-Spitals. Sie ist nicht nur eines der beliebtesten Fotomotive Alt-Nürnbergs, sondern hat…

weiterlesen

Interview zum Afrika Film

Veröffentlicht am 18.12.2018

Eigentlich war das alles ja gar nicht so geplant gewesen – das mit dem so lange bleiben, das mit dem Alleinsein und dem Weg zu sich selbst. Doch die Frage ist, ob man in diesem Leben so etwas…

weiterlesen