CreativeMonday im Neuen Museum

Aktualisiert am von
Logo Creative Monday Nürnberg

Creative Monday – Die Veranstaltung in der Region Nürnberg, um sich inspirieren zu lassen und andere zu inspirieren.

Datum: 18.09.2017

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Neues Museum Nürnberg

Die Veranstaltung von und für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft

Der nächste CreativeMonday steht wieder im Neuen Museum an: Es erwarten euch interessante Sessions und der Ideenpitch. Sprich, ihr könnt Euer Projekt bzw. Eure Idee vorstellen und dabei Mitstreiter bzw. Leute kennenlernen, die sich ebenfalls dafür begeistern.

Der Eintritt ist frei.
zur Anmeldung bei Xing
zur Anmeldung bei Facebook

Für alle, die kein Social Network verwenden wollen, haben die Veranstalter einen E-Mailverteiler angelegt, damit sie Euch in Zukunft über Events etc. informieren können: CreativeMonday Newsletter

Die Adresse lautet:
Klarissenplatz
90402 Nürnberg

Agenda:

  • Einlass 19 Uhr: Lockeres Zusammenkommen
  • ab 19:30: Präsentationen und Beiträge über verschiedenste Themen
  • Künstlerischer Beitrag: Coskun Wuppinger Duo
    »Was macht ein Klassiker und ein Jazzer – naja Klassik und Jazz eben«
  • 3 Präsentationen (je 7 Min.):
    • Pop rot Weiss / Andreas Jäger, Popmusikberater - Das „Popkultur trifft Handicap“ – Festival
      Wie Barrierefreiheit nicht nur Veranstaltungen zugänglicher macht, sondern auch neue Zielgruppen erschließt. Vorgestellt am Beispiel des „Popkultur trifft Handicap – Festivals“ im Januar 2017, mit Ausblick auf die zweite Ausgabe 2018.
    • Thor von Horn - "Welche Chancen bietet die Digitalisierung für die Kreativbranche und welche Rolle spielt Quantum Kunst dabei?"
      Abstract: ”Was ist der Kern, das Wesen und die Ausrichtung der Digitalisierung und wie können wir mit dieser Definition eher verstehen, was wir damit machen können?
      Das Ganze in drei Sätzen.
      • (Interdisziplinäre) Vernetzung als Grundprinzip jeglicher Entwicklung
      • Quantum Kunst - was ist das, was macht das und welche Rolle spielt Beuys dabei?
      • Wie geht es weiter und wie nicht?"
    • Matthias Damm - "Kino mit Courage" im Casablanca: Einblicke in eine Nische. Seit acht Jahren ist das Casablanca wieder da - als Kino abseits des Mainstream, als Programmkino mit Mut zur Nische, als Ideenwerkstatt und Experimentierkasten, als Projekt im Spannungsfeld von bezahlter und unbezahlter Kulturarbeit. Ein Blick zurück und nach vorn.
    • Special: Baltaser Cevc - Aktueller Stand der Aktivitäten von #NUE2025 - Kulturhauptstadt Nürnberg 2025 Bewerbung
  • Ideenpitches (jeder 2 Min.):
  • Ende der Präsentationen ca. 21 Uhr, danach Möglichkeit sich auszutauschen, Projekte zu initiieren, Kontakte zu knüpfen, zu diskutieren etc.
Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Ein Prosit auf der Gasse: Die Wirtschaft „zum Stabius“

Veröffentlicht am 09.07.2018

Eckkneipen gab es auch vor 100 Jahren in Nürnberg en masse. Bei manchen bekam man den kühlen Gerstensaft gleich aus dem Fenster auf den Gehsteig gereicht – so auch in der Wirtschaft „zum…

weiterlesen

Vorbote der Verstädterung: Das Haus Schweinauer Hauptstraße 71

Veröffentlicht am 25.06.2018

Noch vor seiner Eingemeindung nach Nürnberg entwickelte sich Schweinau Ende des 19. Jahrhunderts zu einer stadtähnlichen Großgemeinde. Steingewordener Zeuge dieses Wandels ist das Haus Schweinauer…

weiterlesen