CreativeMonday im Neuen Museum

Aktualisiert am von
Logo Creative Monday Nürnberg

Creative Monday – Die Veranstaltung in der Region Nürnberg, um sich inspirieren zu lassen und andere zu inspirieren.

Datum: 25.06.2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Neues Museum Nürnberg

Die Veranstaltung von und für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft

Der nächste CreativeMonday steht wieder im Neuen Museum an: Es erwarten euch interessante Sessions und der Ideenpitch. Sprich, ihr könnt Euer Projekt bzw. Eure Idee vorstellen und dabei Mitstreiter bzw. Leute kennenlernen, die sich ebenfalls dafür begeistern.

Der Eintritt ist frei.
zur Anmeldung bei Xing
Zur Anmeldung bei Facebook

Für alle, die kein Social Network verwenden wollen, haben die Veranstalter einen E-Mailverteiler angelegt, damit sie Euch in Zukunft über Events etc. informieren können: CreativeMonday Newsletter

Die Adresse lautet:
Klarissenplatz
90402 Nürnberg

Agenda:

  • Einlass 19 Uhr: Lockeres Zusammenkommen
  • ab 19:30: Präsentationen und Beiträge über verschiedenste Themen
  • Künstlerischer Beitrag: AMMANN // WEBER - Instant Audition 2.0
  • 3 Präsentationen (je 7 Min.):
    • Andreas Amtmann (Agentur FYFF) - No German Angst
    • Patrick Ruckdeschel - Ästhetische Entscheidungen im Gamedevelopment
      Unsere aktuelle Entwicklung "Riverside" fordert nicht nur in der Produktion zahlreiche ästhetische Entscheidungen ein, sondern will vor allem den Spieler zu ästhetischem Denken anregen. In Riverside folgt er einem Fluss vom Einmünden ins Meer bis zu seiner Quelle im Gebirge. Die Welt von Riverside ist komplett handgezeichnet und kann mithilfe von Zeichnungen und Texturen vielfältig umgestaltet werden. Wirft der Spieler etwa eine Lava-Textur auf den namensgebenden Fluss, so verwandelt sich dieser tatsächlich in einen Lavastrom und brennt den hölzernen Damm weg, der eben noch den Weg versperrte. Riverside ist damit nicht nur eine Entdeckungsreise entlang des Flusses, sondern auch eine Trip in die eigene Vorstellungskraft. Die Entwicklung von Riverside wird vom bayr. FilmFernsehFonds gefördert.
    • Jacco Klieschs - "Auf der Suche nach neuen Film-Perspektiven"
      Filmemacher Jacco Kliesch erzählt von der Enstehung seines Kurzfilms FRANCONIA. Mit seiner fliegenden Kamera kreierte er eine visuelle Achterbahnfahrt durch Franken
  • Ideenpitches (jeder 2 Min.):
  • Ende der Präsentationen ca. 21 Uhr, danach Möglichkeit sich auszutauschen, Projekte zu initiieren, Kontakte zu knüpfen, zu diskutieren etc.
Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Einkaufserlebnis im Gewand des Jugendstils: Das Haus Kaiserstraße 15

Veröffentlicht am 16.11.2018

Schon Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Nürnberger Kaiserstraße zu einer gehobenen Einkaufsmeile. Ihre alten Bürgerhäuser entsprachen diesem Anspruch nicht mehr. Viele wurden durch…

weiterlesen

Gestreift wie eine Hummel: Das Arndthaus

Veröffentlicht am 02.11.2018

1914 entstand im Süden Lichtenhofs ein stadtbildprägender Monumentalbau im Heimatstil. Einst temporäres Heim für Lehrlinge und Gesellen, besteht das Arndthaus heute als Sitz kirchlicher…

weiterlesen