Herbstzauber in Veitsbronn/ Raindorf

Aktualisiert am 04. Februar 2019 von mit Bildergalerie
bunte Kürbisse beim Herbstzauber in Veitsbronn OT Raindorf

Kleiner Ortsteil mit großer Anziehungskraft: Im Veitsbronner OT Raindorf lädt jedes Jahr an einem Oktoberwochenende ein bunter Herbstmarkt ein.

Von meinem Zuhause in Veitsbronn ist Raindorf nur einen 10-Minuten-Spaziergang entfernt und so stand auch in diesem Jahr einem spontanen Besuch beim Herbstzauber in Raindorf nichts im Wege. Der goldene Oktober zeigte sich bei 18 Grad und blauem Himmel in Bestform und bescherte Händlern und Besuchern gute Laune und vermutlich auch gute Umsätze.

Wie es sich für einen bunten Herbstmarkt gehört, bietet auch der Herbstzauber Raindorf ein großes Spektrum. Von Kerzen, Holzspielzeug, Gartenkunst, Gesticktem und Gestricktem bis hin zu Keramik und Schmuck war wahrscheinlich für jeden Geschmack etwas dabei. Dass es auf Märkten wie dem Herbstzauber Raindorf inzwischen auch Haushaltgegenstände wie Pfannen und Reiseutensilien wie Koffer zu kaufen gibt empfinde ich zwar als unpassend, aber vielleicht bestimmt auch hier ja die Nachfrage das Angebot.

Darüber hinaus konnten beim Herbstzauber Raindorf selbstverständlich auch die Hungrigen und Naschfreudigen aus dem Vollen schöpfen: unter anderem Kuchen, Schokofrüchte und Pralinen für die, die es süß mögen und Suppen, Gegrilltes und geräucherte Forellen für die, die es deftig lieben.

Auch für Interessierte, die nicht in der näheren Veitsbronner Umgebung wohnen, lohnt sich die Anreise am Samstag oder Sonntag zum Herbstzauber Raindorf. Die Veranstalter haben auf den jährlich wachsenden Ansturm reagiert und waren mit zusätzlichen Parkplätzen auf den Raindorfer Wiesen optimal vorbereitet.

Bilder vom Herbstzauber Raindorf

herbstzauber-raindorf-01
herbstzauber-raindorf-02
herbstzauber-raindorf-03
herbstzauber-raindorf-04
herbstzauber-raindorf-05
herbstzauber-raindorf-06
herbstzauber-raindorf-07
herbstzauber-raindorf-08
herbstzauber-raindorf-09
herbstzauber-raindorf-10
herbstzauber-raindorf-11
herbstzauber-raindorf-12
herbstzauber-raindorf-13
herbstzauber-raindorf-14
herbstzauber-raindorf-15
herbstzauber-raindorf-16
herbstzauber-raindorf-17
herbstzauber-raindorf-18
herbstzauber-raindorf-19
herbstzauber-raindorf-20
herbstzauber-raindorf-21
herbstzauber-raindorf-22
herbstzauber-raindorf-23
herbstzauber-raindorf-24
herbstzauber-raindorf-25
herbstzauber-raindorf-26
herbstzauber-raindorf-27
herbstzauber-raindorf-28
Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Foodtrucks & Street Food
Finde mit Craftplaces Foodtrucks und Street Food

Logo Craftplaces - mobile Unternehmen wie Foodtrucks und Street Food finden

Die besten Foodtrucks und Street Food in deiner Stadt suchen, denn mobile Unternehmen sind immer und überall für dich da. Craftplaces zeigt dir wo und wann sie unterwegs sind.

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Sätze für die Ewigkeit
Podcast Nürnberg und so
Ich habe Sendungen gemacht, aber die Nürnberger haben davon nichts gehört.
Roland Rosenbauer in Sendung No. 31
Ich will auch mal mit Whiskey gewaschen werden.
Markus Wolf in Sendung No. 22
7500 Euro. Nackt. Ohne Ausbau.
Klaus P. Wünsch in Sendung No. 30
Letzte Podcast Sendungen
Nürnberg und so

Jörg Korinek / Podcast-Sendung No. 32

Veröffentlicht am 05.05.2015

Den geborenen Göppinger lockte ein Praktikum in die Frankenmetropole. Dem Weg zum Informatik-Studium gingen einige bundesweite Schulaufenthalte voraus, bei denen er Orientierung gewann und diverse…

zur Sendung No. 32

Roland Rosenbauer / Podcast-Sendung No. 31

Veröffentlicht am 11.02.2015

Aus Cadolzburg kommend, finanzierte er sich mit dem "Ruf der Unendlichkeit" oder der "Rache des Knochenmannes" seine Schulzeit. Trotz BWL Studium landete er schließlich beim Jugendfunk des…

zur Sendung No. 31

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Zehn Fragen an Startup Craftplaces aus Nürnberg

Veröffentlicht am 10.02.2019

Mit der Technologie des Startups Craftplaces finden Millionen Street Food Kunden Foodtrucks. Das junge Technologie-Unternehmen strebt an, das in 5 Jahren alle Foodtrucks in Europa und den USA mit…

weiterlesen

Fotogener Dauerbrenner: Die „Sutte“ des Heilig-Geist-Spitals

Veröffentlicht am 28.12.2018

In den letzten Wochen wurde sie wieder zehntausendfach geknipst: Die malerische Westfront des Heilig-Geist-Spitals. Sie ist nicht nur eines der beliebtesten Fotomotive Alt-Nürnbergs, sondern hat…

weiterlesen

Interview zum Afrika Film

Veröffentlicht am 18.12.2018

Eigentlich war das alles ja gar nicht so geplant gewesen – das mit dem so lange bleiben, das mit dem Alleinsein und dem Weg zu sich selbst. Doch die Frage ist, ob man in diesem Leben so etwas…

weiterlesen

Wintertraum aus Schnee und Sandstein: Das Haus Spittlertorgraben 35

Veröffentlicht am 14.12.2018

Bis zum Zweiten Weltkrieg waren prächtige Vorstadthäuser mit Sandsteinfassaden und Vorgärten in Nürnberg ein vertrauter Anblick. Sie vermittelten weltstädtisches Flair, städtebauliche…

weiterlesen