Geheimer Lebkuchen mit der Nummer 11

Aktualisiert am 04. Februar 2019 von
Blick auf die verkosteten Lebkuchen und den geheimnisvollen elften Lebkuchen

Was hat es mit dem geheimen Lebkuchen Nummer 11 auf sich? Steckt da die Lebkuchenmafia dahinter? Wurde Lebkuchen Nummer 11 nicht gewertet und lief er damit quasi außer Konkurrenz? Wir liefern die Antwort!
Foto: © Hanzh Chang / Nürnberg und so

Aufmerksamen Beobachtern ist beim Titelbild zum großen Lebkuchen-Test etwas aufgefallen und tatsächlich erhielten wir sogar eine E-Mail von einem Leser: Im Bild mit den zu testenden Lebkuchen ist hinten rechts neben der Lücke ein elfter Lebkuchen mit Zuckerguss zu sehen. Da beim Lebkuchen-Test 10 Kandidaten antraten und sich dem Urteil der Jury stellen mussten, wurde Lebkuchen Nummer 11 nicht gewertet und lief damit quasi außer Konkurrenz.

Hat die Lebkuchenmafia ihre Finger im Spiel?

Alle schauen gespannt auf den geheimen Lebkuchen Nummer 11

Wurden wir gezwungen? Alle schauen gebannt auf den geheimen Lebkuchen Nummer 11.
Foto: © Hanzh Chang / Nürnberg und so

Aber was hat es mit dem ominösen 11. Lebkuchen auf sich? Ein Bestechungsversuch der Lebkuchenmafia? Eine Prototyp mit Nanotechnologie vom Fraunhofer Institut? Aus dem 3D-Drucker des Fab Lab Nürnberg? Vielleicht sogar eine Fälschung aus Asien?

Nein. Nichts dergleichen. Lebkuchen Nummer 11 ist auch ein handgefertigter Elisenlebkuchen. Er entstand in Winkelhaid, gar nicht weit entfernt von unserem Gast aus Sendung No. 6. Nach einem alten Familienrezept – mindestens genauso geheim wie jenes vom Testsieger – und mit viel Liebe wurde der Lebkuchen Nummer 11 geformt und gebacken.

Während sich die Jury mit Kompetenz und dem nötigen Ernst Lebkuchen Nummer 1 bis Lebkuchen Nummer 10 widmete, kümmerte sich um die geheimnisvolle Nummer 11 hauptsächlich einer: Hanzh Chang. Der Fotograf. Er war sehr begeistert vom – und jetzt lassen wir die Katze bzw. den Lebkuchen aus dem Sack – Lebkuchen, den die Mutter von Markus gebacken und zum testen außerhalb der Wertung in die Patisserie Werkstatt mitgegeben hatte.

An dieser Stelle möchten wir uns gesondert für die wirklich gelungenen Fotos von Hanzh Chang bedanken und empfehlen ihn jedem, der auf der Suche nach einem Fotografen mit Blick für das Besondere ist.

Zum Artikel: Das Ergebnis des großen Lebkuchen-Tests

Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Foodtrucks & Street Food
Finde mit Craftplaces Foodtrucks und Street Food

Logo Craftplaces - mobile Unternehmen wie Foodtrucks und Street Food finden

Die besten Foodtrucks und Street Food in deiner Stadt suchen, denn mobile Unternehmen sind immer und überall für dich da. Craftplaces zeigt dir wo und wann sie unterwegs sind.

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Sätze für die Ewigkeit
Podcast Nürnberg und so
Array
Jörg Korinek in Sendung No. 32
Ich hatte immer eine lebhafte Fantasie.
Roland Rosenbauer in Sendung No. 31
Ein Atom ist machbar, ist schleifbar, ist polierbar.
Thomas Holz in Sendung No. 14
Letzte Podcast Sendungen
Nürnberg und so

Jörg Korinek / Podcast-Sendung No. 32

Veröffentlicht am 05.05.2015

Den geborenen Göppinger lockte ein Praktikum in die Frankenmetropole. Dem Weg zum Informatik-Studium gingen einige bundesweite Schulaufenthalte voraus, bei denen er Orientierung gewann und diverse…

zur Sendung No. 32

Roland Rosenbauer / Podcast-Sendung No. 31

Veröffentlicht am 11.02.2015

Aus Cadolzburg kommend, finanzierte er sich mit dem "Ruf der Unendlichkeit" oder der "Rache des Knochenmannes" seine Schulzeit. Trotz BWL Studium landete er schließlich beim Jugendfunk des…

zur Sendung No. 31

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Zehn Fragen an Startup Craftplaces aus Nürnberg

Veröffentlicht am 10.02.2019

Mit der Technologie des Startups Craftplaces finden Millionen Street Food Kunden Foodtrucks. Das junge Technologie-Unternehmen strebt an, das in 5 Jahren alle Foodtrucks in Europa und den USA mit…

weiterlesen