PechaKuchaNight Nürnberg Volume 11

Aktualisiert am von
Pecha Kucha Night

Logo: © Pecha Kucha Night

Datum: 22.04.2015

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Neues Museum Nürnberg

Am 22. April ist es wieder soweit. Die 20 Folien, 20 Sekunden Show beginnt und lädt zu einem unterhaltsamen Abend ein.

Ab 19:30 Uhr ist Einlass und die Vorträge beginnen wie es sich jeder schon denken kann um 20:20 Uhr :-). Austragungsort der 20 Folien Show ist wie immer das Neue Museum Nürnberg und eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wenn aber unbedingt möchte, kann das auf Facebook oder XING machen. Für die Getränkeauswahl ist das Neue Museum zuständig.

22. April ab 19:30 Uhr, Neues Museum Nürnberg – Anmeldung nicht notwendig

Die Agenda für den 22 April sieht aktuell wie folgt aus:

  • Georg Strauß – Neue Mobilität
  • Fabian Abbe – Nachtfotografie
  • Gabi Stauß – Wie entsteht eine Ikone?
  • Andreas Fehr – (Super-) Helden und andere Gestalten
  • Stefanie Krügl – People Analytics – Work Privacy Balance
  • Andreas Schulz – Industrie 4.0 – die vierte industrielle Revolution
  • Christine Lenz – Reise durch die Toiletten dieser Welt
  • Bernd Brandstätter – Energiewende: Status und Notwendigkeit
  • Dr. Reiner F. Schulz – “Von Grünonen, Eronen und Thanatonen” – Kunst und Quantenphysik -> Quantenkunst
  • Roland Nörpel – die ellipse als generierende basis
  • Thilo Westermann – Vanitas
  • Iris Rauh – Scherbenhaufen
  • Marga Leuthe – Quelle Möglichkeiten
  • Thilo Schuhmann – Mein LKW und ich
  • Barbara Sopart – lecker
  • wir suchen noch Presenter für die nächsten Abende, bitte bei uns uns melden

Pecha Kucha (sprich: petscha-kutscha, jap. ペチャクチャ “wirres Geplauder, Stimmengewirr”) ist eine Vortragstechnik, bei der zu einem mündlichen Vortrag passende Bilder (Folien) an eine Wand projeziert werden. Die Anzahl der Bilder ist dabei mit 20 Stück ebenso vorgegeben wie die 20-sekündige Dauer der Projektionszeit je Bild. Die Gesamtdauer des Vortrags beträgt damit 6 Minuten 40 Sekunden. In Pecha Kucha Nights (PKN) folgen mehrere dieser Vorträge hintereinander. Die Themen liegen meist im Bereich Design, Kunst, Mode und Architektur.

Die Vorteile dieser Technik liegen in der kurzweiligen, prägnanten Präsentation mit rigiden Zeitvorgaben, die von vornherein langatmige Vorträge und die damit verbundene Ermüdung der Zuhörenden (“death by powerpoint” syndrome) unmöglich machen. Wir suchen für die diesen und den nächsten Events noch Presenter, bitte einfach bei uns melden. Vielen Dank auch an Phocus Brand Contact und Neuem Museum Nürnberg

Viele Grüße

Halil, Inci, Eva, Sabrina, Doris, Manü und Markus

Mehr Informationen zu Kultur-Events aus der Region findet ihr in unserem Themenschwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaft.

Blog abonnieren
'Nürnberg und so' Blogfeed abonnieren

Zusätzlich zu dem Podcast stellt 'Nürnberg und so' auch immer wieder begleitende Geschichten und Informationen aus der Metropolregion Nürnberg vor.

Blog-Artikel als RSS Feed abonnieren

Du willst nichts verpassen?
Anmeldung E-Mail Newsletter 'Nürnberg und so'

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Aktuelle Magazin-Artikel
Nürnberg und so

Ödnis statt Palast: Der Beginn der Regensburger Straße

Veröffentlicht am 22.08.2016

Wer heute vom Marientunnel in die Regensburger Straße einbiegt, blickt auf den staubigen Fuhrpark eines Autohandels. Wohl niemand ahnt, dass hier einst ein Palast stand. Na gut, „Palast“ mag…

weiterlesen

Morgentrunk für Hartgesottene: Beim Lutz traf man sich um sechs zum Frühschoppen

Veröffentlicht am 08.08.2016

Mal ehrlich: Würden Sie sich morgens um halb sechs zu Fuß auf den Weg von der Altstadt nach Großreuth hinter der Veste machen? Die Mitglieder der Großreuther Morgengesellschaft jedenfalls taten…

weiterlesen